Jasper Eberlein - Van Hoof

geboren 1961, ist u. a. Experte auf den Gebieten der optischen Technik, Vakuumtechnik, Umwelt-Messtechnik, Medizin- und Automobiltechnik.

Neben dem Patentrecht sind auch das Markenrecht und der Designschutz seine Spezialitäten. Jasper Eberlein hat u. a. umfangreiche Erfahrung in Patentverletzungs- und Nichtigkeits-Verfahren im In- und Ausland.

Sein Ingenieurstudium mit dem Schwerpunkt Medizintechnik beendete Jasper Eberlein im Jahr 1987. Im Jahr 1990 schloss er ferner ein Studium zum Diplom -Wirtschaftsingenieur ab.

Im Anschluss hieran war er Geschäftsführer und technischer Leiter einer Medizintechnik-Firma in Berlin. Im Jahr 1993 begann Jasper Eberlein - Van Hoof seine patentanwaltliche Laufbahn in der Kanzlei von Kreisler Selting Werner, Köln, in deren Verlauf er 1999 die Zulassung zum Vertreter vor dem Europäischen Patentamt sowie 2002 die Zulassung zum Patentanwalt erlangte.

Jasper Eberlein - Van Hoof ist Mitglied der Deutschen Patentanwaltskammer, des Instituts der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter,  der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, des Verbandes von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes und der International Federation of Intellectual Property Attorneys. 

Fremdsprachen: Englisch und Niederländisch.