Überwachung von Fremdschutzrechten

Der Überwachung von Fremdschutzrechten kommt stets größere Bedeutung zu. Entsprechend sollte grundsätzlich in jedem Unternehmen, das technische Vorrichtungen, Verfahren oder Produkte entwickelt, kontinuierlich eine derartige Überwachung durchgeführt werden. 

In Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern finden wir für Sie optimale Tools zur Online-Überwachung von Fremdschutzrechten, und passen diese Tools an die Gegebenheiten und Erfordernisse Ihres Unternehmens an. Hierzu gehören die Ermittlung und Sammlung patentrechtlicher Daten aus Ihrem Unternehmen und derer Ihrer Wettbewerber, sowie deren Auswertung zur Erarbeitung eines für Ihr Unternehmen optimierten Suchprofils. Des Weiteren dienen wir als Koordinator bei der Implementierung der ausgewählten Software-Tools.

Mit der eingerichteten Schutzrechts-Überwachung werden in regelmäßigen Abständen alle für Ihr Unternehmen relevanten Schutzrechte und Schutzrechtsanmeldungen ermittelt. Die auf diese Weise ermittelten Druckschriften können sehr effektiv gesichtet, studiert, gefiltert und zugeordnet werden. Schließlich können die ermittelten Druckschriften den entsprechenden Abteilungen bzw. Entscheidern gezielt zur Beurteilung zugestellt werden.

Wie sich bei unseren Mandanten herausgestellt hat, wird durch die feine Filterung die Anzahl der Druckschriften, die von Entscheidern gelesen werden müssen, erheblich reduziert. Die Akzeptanz dieses Instrumentes wurde auf diese Weise erheblich erhöht. 

Ferner werden schon zu einem früheren Zeitpunkt und mit hoher Sicherheit gefährliche Schutzrechtsanmeldungen ermittelt, deren Schicksal anschließend in einer sogenannten Nummernüberwachung bis zur Patenterteilung verfolgt werden kann. Zur Verkürzung der Bearbeitungszeit kann auch eine automatische Rückmeldung, wie mit den ermittelten Schutzrechten weiter verfahren werden soll, eingerichtet werden.